Duisburg - Damals im Heute

Das Gesicht einer Stadt verändert sich kontinuierlich, manchmal nur minimal, manchmal ganz erheblich - und ganz oft lassen sich die Spuren von damals noch sehr gut erkennen ....

Fußgängerzone

Claubergstraße, 1944
Düsseldorfer Straße mit Europa-Haus, 1962
Königstraße / Ecke Düsseldorfer Straße, 1963
Königstraße mit Straßenbahn, 1988
Königstraße Ecke / Düsseldorfer Straße, 1969
Königstraße mit Brunnen und ehemaligem Karstadt-Gebäude, 1993
Kuhstraße / Ecke Sonnenwall, undatiert
Tonhallenstraße, 1999

Rathaus

Blick auf das Rathaus, 1953
Rathausansicht mit Mercatorbrunnen, undatiert

König-Heinrich-Platz

König-Heinrich-Platz, 1956
König-Heinrich-Platz, 1961
König-Heinrich-Platz, 1963

Kuhtor

Postgebäude an der Poststraße, 1958
Bau der ehemaligen Unterführung zur Querung Kuhtor/Münzstraße, 1963

Mannesmanntor 1, Hüttenheim

Schichtwechsel, Mannesmanntor 1, 1960, im Hintergrund das Casino
Schichtwechsel, Mannesmanntor 1, 1976, im Hintergrund das Casino

Stadtteile

Düsseldorfer Landstraße 1933
Düsseldorfer Landstraße / Ecke Münchener Straße, 1956
Hochfeld: Wanheimer Straße / Ecke Gravelottestraße, ca. 1959
Vor dem Großenbaumer Bahnhof , 60er Jahre
Neudorf: Straßenbahnbau auf der Mülheimer Straße, undatiert
Hotel am Sittardsberg 1965
Marxloh: Weseler Straße, ca. 1930
Marxloh: Pollmanneck, ca. 1960

Stadtteile

Friemersheim - Kruppstraße. Der alte Bahnhof, der 1904 stillgelegt wurde.
Friemersheim - Windmühlenstraße. "Neuer" Bahnhof, erbaut 1904. Aufnahme aus den 1920er Jahren.
Rhein bei Rheinhausen, Verlängerung der Fährstraße. Blick auf Badeanstalt, Fähre und Kupferhütte Hochfeld. Datum unbekannt.
Rhein bei Rheinhausen. Blickrichtung Hochfeld auf Niederrheinische Hütte. Datum unbekannt.
Rheinvorland bei Rheinhausen mit Blick auf den heutigen Rheinpark und Eisenbahnbrücke Richtung Hochfeld. Ende der 1920er Jahre.

Auf dieser Seite veröffentlichen wir demnächst weitere Beispiele für "Duisburg - Damals im Heute".