Stadtdirektor und Stadtkämmerer Martin Murrack

Der Beigeordnete Martin Murrack ist Stadtdirektor und Stadtkämmerer vom Dezernat für Finanzen, Beteiligungen und Digitalisierung.

Zur Person

Martin Murrack wurde 1977 in Herdecke geboren. Er besuchte das Bergstadt Gymnasium in Lüdenscheid und absolvierte dort 1997 sein Abitur.

Von 1997 bis Ende 1998 hat er seinen Zivildienst in den USA geleistet. Bis 2005 studierte er an der Universität Duisburg-Essen Kommunikationswissenschaft und praktische Sozialwissenschaft.

Seine erste berufliche Station führte Martin Murrack in die Unternehmensberatung in Düsseldorf, wo er Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung beraten hat. Von 2007 bis 2010 war er dann bei der Stadt Köln Projektleiter im Dezernat für Wirtschaft und Liegenschaften.

2010 wechselte er ins Ministerium für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, wo er als Büroleiter und persönlicher Referent des Finanzministers NRW tätig war. 2017 wurde er Abteilungsleiter in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen und war dort für die Ressortkoordination zuständig.

Von September 2017 bis April 2018 war Herr Murrack Prokurist bei der NRW.BANK.

Martin Murrack ist seit April 2018 Dezernent für Personal, Organisation, Digitalisierung und bezirkliche Angelegenheiten der Stadt Duisburg.

Mit Wirkung vom 01.02.2019 wechselte der Personaldezernent Martin Murrack in das Finanzdezernat und bekleidet nunmehr die Funktionen des Stadtdirektors und des Stadtkämmerers.

Martin Murrack ist verheiratet und hat drei Söhne.

Kontakt

Herr Murrack
Stadtdirektor (Stadtkämmerer)

Angegliederte Organisationen

Dezernat für Finanzen, Beteiligungen und Digitalisierung