Rathauskalender

September 2021

Mittwoch, 22. September 2021, um 11:00 Uhr

Pressegspräch Bundestagswahl am 26. September

Rathaus Duisburg
Saal Perm (Raum 50)
Burgplatz 19
47051 Duisburg

Am 26. September sind rund 320.000 Duisburgerinnen und Duisburger zur Teilnahme an der Wahl zum Deutschen Bundestag aufgerufen.

Stadtdirektor und Wahlleiter Martin Murrack und Ralph Cervik, Leiter der Stabsstelle für Wahlen und Informationslogistik, wollen Sie über Daten und Fakten rund um den Wahltag informieren sowie die organisatorischen Abläufe und Regularien bis zum 26. September erläutern.

Wichtig - Bitte beachten:

Wenn Sie an diesem Termin teilnehmen und berichten möchten, melden Sie sich bitte mit genauem Namen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers bis spätestens Dienstag, 21. September, 12 Uhr unter Tel. 0203 283-2197 oder per E-Mail an kommunikationstadt-duisburgde an. 

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung findet der Termin unter Anwendung der 3G-Regelungen statt, d.h. Teilnehmer müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Getestete Personen müssen entweder ein bescheinigtes negatives Testergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests (Testergebnis aus einem Testzentrum, ein Selbsttest reicht nicht aus) oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Bitte tragen Sie während des Termins eine Mund-Nase-Bedeckung und halten Sie Abstand.


Freitag, 24. September 2021, um 13.00 Uhr

Pressegespräch Vorstellung des Doppel-Haushalts 2022/2023

Rathaus Duisburg
Saal Gaziantep (Raum 225)
Burgplatz 19
47051 Duisburg-Altstadt

Oberbürgermeister Sören Link sowie Stadtdirektor und Stadtkämmerer Martin Murrack werden dem Rat der Stadt den Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2022/2023 mit der mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplanung bis 2026 vorlegen. 

Um Ihnen die Berichterstattung zu erleichtern, möchten Oberbürgermeister Sören Link sowie Stadtdirektor und Stadtkämmerer Martin Murrack die Entwürfe vor der Ratssitzung erläutern.

Wichtig - Bitte beachten:

Wenn Sie an diesem Termin teilnehmen und berichten möchten, melden Sie sich bitte mit genauem Namen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers bis spätestens Donnerstag, 23. September, 14 Uhr unter Tel. 0203 283-2197 oder per E-Mail an kommunikationstadt-duisburgde an. Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung findet der Termin unter Anwendung der 3G-Regelungen statt, d.h. Teilnehmer müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Getestete Personen müssen entweder ein bescheinigtes negatives Testergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests (Testergebnis aus einem Testzentrum, ein Selbsttest reicht nicht aus) oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Bitte tragen Sie während des Termins eine Mund-Nase-Bedeckung und halten Sie Abstand.


Montag, 27. September 2021 um 15.00 Uhr

Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt 

Philharmonie
Mercatorhalle Duisburg
Landfermannstraße 6
47051 Duisburg